Geldangelegenheiten und Kreditkarten

Die Währung in Australien ist der australische Dollar (AU $). 1 EUR entspricht dabei in etwa 1,468 AU$ (Stand Juli 2017).

Wenn Sie etwas Geld sparen wollen, dann tauschen Sie Ihre Euros am besten erst in Australien um – der Wechselkurs ist hier günstiger! Es empfiehlt sich daher, vorab in Deutschland nur so viel Geld umzutauschen, wie Sie nach Ihrer Ankunft unmittelbar brauchen werden. Schon am Flughafen können Sie dann Geld mit der Kreditkarte abheben oder in einer Wechselstube Bargeld eintauschen, wobei es aller Wahrscheinlichkeit nach günstigere Möglichkeit in den Städten gibt.

Wenn Sie Ihre gewöhnliche EC-Karte in Australien nutzen wollen, informieren Sie sich besser vorab bei Ihrem Geldinstitut, ob dies möglich ist, in der Regel ist dies nicht der Fall und Sie sind mit einer Kreditkarte besser beraten. Die gängigsten Kreditkarten sind die Visa und MasterCard, mit Einschränkungen aber auch die American Express und Diners Club. Die Ein- und Ausfuhr von AU$ ist ohne Beschränkung möglich, allerdings müssen Beträge über 10.000 AUS$ deklariert werden.

Sicherheit

Australien gilt als ein sehr sicheres Reiseland. Dennoch sollten Sie Gepäckstücke und Wertsachen niemals unbeaufsichtigt lassen und vor allem an größeren Plätzen und in Menschenmengen verstärkt auf Ihr Hab und Gut achten. Generell sollten Sie nur so viel Bargeld bei sich tragen, wie Sie für den jeweiligen Ausflug benötigen.

Wenn Sie eine wertvolle Kamera oder teuren Schmuck besitzen, so tragen Sie dies bestenfalls nicht offen sichtbar am Körper. 

Internet & W-Lan

In Australien wird weitestgehend über W-Lan gesurft. In den meisten Hotels gibt es Internetterminals, die gegen eine geringe Gebühr genutzt werden können. Auch in Internet-Cafés kann man günstig surfen. Selbst auf einigen Campingplätzen muss man auf eine Verbindung zum Netz nicht verzichten. In Parks oder unterwegs in der Stadt muss man wie in Deutschland auch einen WLAN Hotspot finden, die jedoch reichlich verfügbar sind. Kostenlose Hotspots werden zum Beispiel von McDonalds und Starbucks-Filialen angeboten, außerdem bieten Bibliotheken meist einen kostenlosen Zugang. 

Kleidung

Eine spezielle Kleidervorschrift gibt es für Australien nicht, generell gilt, dass Sie ihre Kleidung bezüglich des Klimas und der geplanten Aktivitäten auswählen sollten. Für Wanderungen in der Natur empfiehlt es sich, festes Schuhwerk und die passende Outdoor-Bekleidung dabei zu haben. Wegen der meist intensiven Sonnenstrahlung sind eine Kopfbedeckung und eine Sonnenbrille dringend zu empfehlen! In jedem Fall sollten Sie daneben aber auch wärmere Bekleidung wie eine Fleece-Jacke dabei haben, da man nach einem aktiven Tag abends im Restaurant schnell auskühlt. 

Autofahren

In Australien herrscht Linksverkehr. Wenn Sie Rechtsverkehr gewohnt sind, wird Sie insbesondere auf wenig befahrenen Straßen und an Kreuzungen Ihre Intuition dazu verleiten, auf der falschen Seite zu fahren. Sollten Sie also ein Auto mieten und vor Ort selber fahren, so ist hierbei besondere Umsicht geboten.